Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stihütte – Besonderes für Hund und Katze – Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Nina Stern Stilhütte

Inhaltsverzeichnis

1) Geltungsbereich, Begriffsbestimmung

2) Vertragsschluss

3) Lieferung/Warenverfügbarkeit

4) Eigentumsvorbehalt

5) Preise und Zahlungsbedingungen

6) Gewährleistung

7) Haftung

8) Widerrufsrecht des Verbrauchers

9) Hinweise zur Datenverarbeitung

10) Schlussbestimmung

Es gelten die nachfolgenden Vertragsbedingungen für Kaufverträge, die zwischen der Firma Stilhütte, Inh.: Frau Nina Stern – im Folgenden „Verkäufer“ –, und den in § 2 der AGB bezeichneten Kunden – im Folgenden „Kunde“ – geschlossen werden.

1) Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen
(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Nina Stern Stilhütte (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss
(1) Die Warenangebote des Verkäufers im Internet stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch den Käufer (Kaufangebot des Käufers).
(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.
(3) Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Verkäufer zustande, die gesondert durch E-Mail oder per Fax oder durch postalischen Brief mit Zusendung der Ware erfolgt.

3) Lieferung, Warenverfügbarkeit
(1) Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt innerhalb von 2-5Werktagen ab Geldeingang beim Verkäufer, (2) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt insbesondere in diesem Fall nicht zustande.
(3) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in einer Vertragsannahmeerklärung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

4) Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

5) Preise und Zahlungsbedingungen

5.1 Preise
Alle Angebote beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer

5.2 Vorkasse
Der Besteller zahlt die Rechnungssumme inkl. der Versandkosten direkt über Paypal an info@stilhuette.de oder nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung per Vorkasse auf unser Konto:

Nina Stern; Sparkasse Bremen Konto-Nr.: 81412413 
BLZ: 29050101

BIC-CODE: SBREDE22
IBAN: DE 44 2905 0101 0081 4124 13

5.3 SOFORT Überweisung

5.4 Kreditkarte


6) Gewährleistung
(1) Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.
Zum Nachweis des Gewährleistungsbeginns sollten Sie die hierfür maßgeblichen Belege (Rechnungen, Lieferscheine, etc.) in Ihrem eigenen Interesse sorgfältig aufbewahren. In Zweifelsfällen, insbesondere nach längeren Zeitabläufen, müssen wir auf die Vorlage dieser Belege bestehen.
Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichem Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch oder mangelnde bzw. falsche Pflege zurückzuführen sind. Wir bitten hierbei um Verständnis.
Unter keinen Umständen ist die Firma Stilhütte verantwortlich für die Sicherheit Ihres Tieres. So müssen Sie beispielsweise

Halsbänder und Leinen, eigenverantwortlich auf die Größe und das Gewicht des Hundes abstimmen.

7) Haftung
(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(3) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

8) Widerrufsrecht des Verbrauchers
Ist der Kunde Verbraucher und hat er mit dem Verkäufer einen Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail oder Fax, oder über die Internetseite des Verkäufers geschlossen, so steht ihm ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der unten beschriebenen Widerrufsbelehrung zu.

9) Hinweise zur Datenverarbeitung
(1) Der Verkäufer erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstdatenschutzgesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Verkäufer Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telediensten erforderlich ist.

(2) Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Verkäufer Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen. Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

10) Schlussbestimmungen
(1) Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer der Sitz des Verkäufers.
(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.
(4) Jedwede Änderung, Ergänzung, Aufhebung oder abweichende Vereinbarung von diesen AGB bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis selbst.

Bremen, den 15.11.14

Firma Stilhüttte Inhaberin: Frau Nina Stern, Oberneulander Heerstr. 25, 28355 Bremen